Open:lab 3 - "Wird der Roboter zum Menschen?" @ SPSC Lab

Because of the 200 years anniversary of Graz University of Technology the SPSC Lab contributes to the Open:lab 3 - "Wird der Roboter zum Menschen?" with:

open:lab im Dom im Berg - Vortrags- und Diskussionsprogramm

18.11 Uhr Podiumsdiskussion: Mensch in der Maschine, Maschine im Menschen
Moderator: Bernd Chibici

  • Mag. Hanspeter Fischer ( Automation Manager, Infineon Technologies Austria AG)
  • Univ.-Prof. DI Dr. Gernot Kubin (Institut für Signalverarbeitung und Sprachkommunikation, TU Graz)
  • DI Andreas Mühlberger (Senior Director Engineering / Managing Director NXP Austria GmbH)
  •  Univ.-Prof. Dr. Christa Neuper (Institut für Semantische Datenanalyse, TU Graz)
  •  DI Dr. Markus Schlagbauer (Entwicklungsprojektleiter und Produktmanager Robopick, SSI Schäfer PEEM GmbH)
  •  Univ.-Prof. DI Dr. Franz Wotawa (Institut für Softwaretechnologie, TU Graz)

 

open:lab an der TU Graz - Stationen

"Akustische Lokalisierung von Sprechern"
Im Gegensatz zu Maschinen ist es für Menschen relativ einfach, akustisch die Position eines Sprechers zu bestimmen. Sobald mehrere gleichzeitig sprechen, wird es aber für Menschen sehr schwierig. Wir erklären ein am Institut entwickeltes Verfahren zur automatischen, akustischen Lokalisierung von Sprechern, wobei sogar mehrere durcheinander reden können. Am Institut ermöglichen wir Ihnen, die Sprecherlokalisierung aus der Perspektive des Mikrofons mitzuerleben.
Führungen: 13:30 / 14:00 / 14:30 - Ende 15:00, Inffeldgasse 16c

"Funkbasierte Innenraum-Navigation"
Jeder kennt das GPS Navigationssystem, auf welchem zum Beispiel die beliebten Navis für den Straßenverkehr beruhen. Leider funktioniert GPS bekanntermaßen nicht in Innenräumen. In der Tat ist es überraschend schwer, das Funktionsprinzip von Satellitennavigation auf Innenräume zu übertragen. Wir erklären, warum das so ist, und wie Navigation auch im Inneren von Gebäuden funktionieren kann.
Führungen: 14:00 / 14:30 / 15:00 - Ende 15:30, Inffeldgasse 16c

"Hornlautsprecher versus Bassreflexsystem"
Die Grundidee des Bassreflex- bzw. des Hornlautsprechersystems werden erläutert und können in der ausgezeichneten akustischen Umgebung im Tonstudio der TU Graz nicht nur im Hörtest verglichen, sondern auch mit Fingerspitzen gefühlt werden.
Führungen: 14:30 / 15:00 / 15:30 - Ende 16:00, Inffeldgasse 12



The SPSC Lab hopes to see you there!

For further information on the open:lab see here.



Date with Time
13. May 2011 - 13:30 - 16:00
Contact