Signal Processing and Speech Communication Laboratory
homestudent projects › Cepstrale Techniken für die Lautsprechermessung

Cepstrale Techniken für die Lautsprechermessung

Status
Finished
Type
Bachelor Project
Seminar Type
Elektro- und Raumakustik, Seminar (3 SE)
Announcement date
01 Jun 2009
Student
Michael Tauch
Mentors
Research Areas

Zusammenfassung

In dieser Arbeit soll, neben einem kurzen Überblick über die Geschichte des Cepstrums, auf dessen Verwendung im Hinblick auf die Optimierung von gemessenen Lautsprecherimpulsantworten eingegangen werden. Ziel dieser Optimierung ist es, aus einer in einem nicht schalltoten Raum gemessenen Impulsantwort, die frühen Reflexionen in der Impulsantwort zu erkennen und deren Einfluss rechnerisch zu extrahieren bzw. zu minimieren, und somit eine Freifeldimpulsantwort anzunähern.

Nach einer Einführung in die verschiedenen Arten von Cepstren werden dabei die Stärken cepstraler Nachbearbeitung, gerade zu tiefen Frequenzen hin, aufgezeigt sowie aber auch die Grenzen und Probleme die dabei auftreten. Der schriftliche Teil dieser Arbeit stellt dabei eine Aufbereitung der bereits entworfenen Methoden und deren Ergebnisse dar, während in einem zweiten Teil eine programmtechnische Realisierung mit Matlab durchgeführt wird.

Abstract

This work contains a brief history of the Cepstrum followed by an overview of its application in the optimization of measured loudspeaker impulse responses. The goal of this otpimization is to take an impulse response, measured in a non anechoic room, and to extract the influence of the early reflections mathematically, and therefore aproximate the true anechoic (free field) impulse response of the loudspeaker.

After an introduction to the different kinds of Cepstra, it is discussed how powerfull cepstral post-processing can be, especially to low frequencies, as well as its limitations and problems. The written part of this work offers an acount of previous papers on methods of cepstral postprocessing and its results, whereas in a second part a routine in matlab is implemented to execute the above task.

Full Text & Additional Material

The bachelor thesis can be downloaded here.

Notice

As in 2011 the Acoustics and Audio Group moved from the Institute of Broadband Communications (IBK) to the Signal Processing and Speech Communications Laboratory (SPSC), the puplishing location of this thesis also was transfered from the IBK to the SPSC-website.