Everything you always wanted to know about gender, nature and technology ... but were afraid to ask: An introduction to Gender Studies in STEM

Instructor: 

In dieser Lehrveranstaltung wird die Bedeutung von Geschlecht und anderen Kategorien sozialer Ungleichheit in Technik und Naturwissenschaften untersucht. Technik und Naturwissenschaften gelten gemeinhin als neutral. Sie werden allerdings meist in homosozialen Gruppen entwickelt, in denen bestimmte Männlichkeiten dominieren. Es stellt sich die Frage, welche Effekte die Zusammensetzung der Gestaltenden auf die Produkte und Methoden ingenieurwissenschaftlicher Forschung & Entwicklung hat. Schreiben sich Geschlecht, sozialer Status, Kultur und Selbstverständnisse von Forschenden und Entwickler_innen in die von ihnen entwickelten Technologien und Forschungergebnisse, die zugrunde gelegten Problemstellungen und Methoden ein? Welche Rolle spielen dabei die Fach- bzw. Organisationskulturen? Und wie können auf all diesen Ebenen Einseitigkeiten und Ausschlüsse vermieden werden? Keine, aber ein Interesse an der Thematik und Neugierde.

Term: 
Winter
Education Level: 
Additional Courses